103. Deutscher Bibliothekartag 2014 in Bremen: Wir waren da

Dass der größte bibliothekswissenschaftliche Kongress Europas nicht ohne die LIS-Corner statt finden kann, ist für die aufmerksamen Leserinnen und Leser dieses Blogs ganz klar. Auch wenn nicht alle, die sich 2013 in Frankfurt am Stand tummelten, auch in Bremen sein konnten, gab es in den Wirren des Kongressgeschehens die ein oder andere erfreuliche Begegnung mit bekannten Gesichtern. Jeder, der schon einmal einen Bibliothekartag besucht hat, weiß bestimmt bestens, wie einem nach dieser jährlich einzigartigen Möglichkeit, alte Bekannte und Freunde aus dem Bibliothekswesen so konzentriert an einem Ort wieder zu sehen, der Kopf raucht. Uns hat es sehr viel Spaß gemacht! Dank der Messe konnten wir auch unseren Sponsoren einen persönlichen Besuch abstatten und für das freundliche Engagement für den Bibliotheksnachwuchs danken.

Die Bremer Stadtmusikanten in buntKongresseingangAuch wenn an dieser Stelle kein Tagungsbericht folgen soll, so waren wir doch verwundert, dass dieses Jahr der Stand der KIBA fehlte. Wo waren die denn plötzlich abgeblieben? Als LIS-Corner  hatten wir den Bibliothekartag veranstaltungstechnisch schon gar nicht mehr auf dem Schirm, schließlich gab es den KIBA-Stand. Möglicherweise wird es für uns bald wieder Zeit für eine zweite Veranstaltung im Jahr?

Bilder: Franziska Weber, FH Köln

Advertisements

Bibliotheksmumien auf der LIS-Corner 2011

Eric W. Steinhauer der Experte für Bibliotheken und Mumien zu Besuch auf der LIS-Corner 2011.

Eric W. Steinhauer : Theorie und Praxis der Bibliotheksmumie. 

Überlegungen zur Eschatologie der Bibliothek.

Hagen-Berchum : Eisenhut Verlag, 2012, ca. 100 Seiten, € 12,90, Broschur ISBN 978-3-942090-17-9 (Bibliotope, herausgegeben von Tobias Wimbauer, Band 7)

LIS-Corner Poster auf dem 100. Deutschen Bibliothekartag in Berlin

Auf dem 7. Newcomer-Treff wird die LIS-Corner mit einem Poster dabei sein.

Berufsbild: gestern – heute – morgen

Highlights aus Ausbildung und Studium – Präsentation ausgewählter Projekte. 7. Newcomer-Treff (NCT) des BIB auf dem 100. Deutschen Bibliothekartag in Berlin 2011.

Am Mittwoch den 08.06.2011 von 12:30 bis 14:00 im Raum Paris.

LIS-Corner Poster auf dem 100. Deutschen Bibliothekartag
LIS-Corner Poster auf dem 100. Deutschen Bibliothekartag

Creative Commons Lizenzvertrag
LIS-Corner Poster auf dem 100. Deutschen Bibliothekartag von Dierk Eichel, Jessica Euler, Anastasia Schadt, Sebastian Wilke steht unter einer Creative Commons Namensnennung 3.0 Deutschland Lizenz.

Eine Ecke für Studierende der Bibliotheks- und Informationswissenschaften

Abstract für ein LIS-Corner Poster auf dem 100. Deutschen Bibliothekartag in Berlin.

100. Deutscher Bibliothekartag logo

Eine Ecke für Studierende der Bibliotheks- und Informationswissenschaften – LIS-Corner

Studierenden aus Deutschland und der Schweiz bietet die LIS-Corner auf der Frankfurter Buchmesse nun schon seit drei Jahren eine Plattform zum Austausch untereinander und zur Darstellung ihrer zukünftigen Profession einem Fachpublikum gegenüber auf dieser weltweit wohl wichtigsten Buchmesse.

Im letzten Jahr erlebten Studierende aus Genf, Chur, Köln, Hamburg, Darmstadt, Berlin und Potsdam eine aufregende Zeit, viele waren zum ersten mal auf der riesigen Frankfurter Buchmesse und davon schier überwältigt. Aber es ist nicht nur schauen und staunen angesagt. Die Studierenden brachte auch ein abwechslungsreiches Programm auf die Bühne. Auf dem Hotspot Information Management präsentierten die jungen Wilden der LIS-Corner innovative Projekte aus ihrem Studium einem interessierten Publikum. Die Palette spannte sich von Chatbots über Bibliothekskonzeptionen und Studienreisen bis hin zu bunten Bibliotheken. Nach getaner Arbeit war es auch auf der LIS-Corner Zeit für eine der angesagten Standparties zu sorgen. Neben all dem Trubel blieb auch noch ein wenig Zeit sich auf der 1. DGI-Tagung weiterzubilden und Kontakte zu knüpfen.

Die Organisation der LIS-Corner wird von Studierenden der Hochschulen eigenverantwortlich durchgeführt. Damit auch in diesem Jahr wieder ein spannendes Programm auf die Beine gestellt werden kann, rufen wir mit diesem Poster vom 7. Newcomer-Treff des BIB auf dem 100. Deutschen Bibliothekartag alle Studierenden auf sich dieses einmalige Erlebnis nicht entgehen zu lassen!

Neuste Infos gibt es in unserem Weblog unter: liscorner.wordpress.com

Creative Commons Lizenzvertrag
Eine Ecke für Studierende der Bibliotheks- und Informationswissenschaften – LIS-Corner von LIS-Corner steht unter einer Creative Commons Namensnennung 3.0 Deutschland Lizenz.