Best Paper Award DGI-Konferenz 2010

Unser Partner, die DGI sucht Beiträge von Young Information Professionals zum Thema „Semantic Web und Linked Data“ für die erste DGI-Konferenz im Oktober diesen Jahres auf der Fankfurter Buchmesse.

Die DGI lädt Young Information Professionals aus allen Bereichen, also Studenten, Auszubildende oder Berufseinsteiger (bis 1 Jahr nach Ausbildungsende) aus Forschungseinrichtungen, aus der Wirtschaft, aus der Verwaltung und aus dem Bildungswesen ein, Originalbeiträge in deutscher oder englischer Sprache zu folgenden Themen einzureichen:

1. Forschung
RDF-basierte Standards/Techniken • Semantisch basierte Suchmaschinen • Open Research Data • eScience – Virtual Research Environments • Darstellung von Wissen • Mapping Languages • Ontologien: Matching and Merging • Internationale und EU F&E-Programme und – Projekte

2. Wirtschaft
Informationen als Wirtschaftsgut • Semantisch basierte Geschäftsmodelle • Weiterverwendung von Informationen des öffentlichen Sektors • Mash-ups • „Smart“ Geräte • Mobilität der Produkte und Dienstleistungen • Augmented Reality • Optimierung von „information assets“

3. Verwaltung
Verwaltungsmodernisierung • eGovernance • Schriftgutverwaltung (Records Management) • Optimierung eigener Datenbestände • Strategisches und opearatives Wissensmanagement • Die Rolle der EU als Gesetzgeber • Urheberrecht • Datenschutz in der Praxis

4. Bildung
Wertschöpfung durch Informations- und Wissensmanagement • Endnutzerverhalten (als „digital natives“ oder „immigrants“) •  Konsequenzen für die Bildungspolitik • Neue Technologien in Bibliotheken • Medienkompetenz • Informationskompetenz • Lebenslanges Lernen • EUROPEANA The European Digital Library

Der Preis ist mit 500 € für den ersten Platz dotiert.

Die Referenten der besten 3 Vorträge können sich auf eine einjährige, kostenfreie DGI-Mitgliedschaft inklusive des Bezugs der Fachzeitschrift IWP freuen.

YIP Ausgabe der IWP

Die Fachzeitschrift „Information Wissenschaft und Praxis“ hat eine Ausgabe (2/2010) vollständig von young information professionals mit interessanten Artikeln, besonders über Web 2.0 Themen, füllen lassen. Die AutorInnen präsentierten ihre Projekte auf der letzten DGI-Online Tagung im Rahmen des YIP-day 2009.

Lesenswert.

Leipzig an der Angel

Auf dem BibCamp³ in Hannover haben wir Kontakt mit einer wissbegierigen Studentin aus Leipzig geknüpft und sie gleich zur LIS-Corner auf der Frankfurter Buchmesse 2010 eingeladen. Sie kann natürlich auch gerne ihre KommilitonInnen mitbringen.

Die HTWK Leipzig ist jedenfalls herzlich bei LIS-Corner willkommen!